Die Geschichte des Lyceum club von Marseille

Trotz ihrer 2600 jährigen Geschichte und ihres Ranges als zweitgröBter Stadt Frankreichs war Marseille das Lyceum unbekannt.
Dank überzeugender Telefonate von Sophie Genis-Magnan, einer ehemaligen Marseillerin, dank der guten Ratschläge von Solange Descours, zu jener Zeit Präsidentin von Paris, dank der wohlwollenden Unterstützung von Christiane Péchiné, Präsidentin des Verbandes und dank der Beharrlichkeit von Monique Malrait und Anne Stella, unserer zwei Gründerinnen, entstand der Klub von Marseille,dessen Vorsitzende Suzon Ged von 2009 bis 2015 war, und dieser Klub feiert heute sein zehnjähriges Bestehen.
Von 2015 bis 2019 hat unser Klub unter dem Vorsitz von Maïthé Lagorce, einer perfektionistischen und gewissenhaften Frau, eine Eleganz und eine Arbeitsweise, an der alle beteiligt sind, erreicht , auf die wir stolz sind.

Françoise de Dianous übernimmt 2020 die Präsidentschaft, ihre Dynamik und Kreativität werden es ihr ermöglichen, die schwierige Zeit im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise zu bewältigen
Der Klub mit seinen 60 unterschiedlichsten Mitgliedern ist erfüllt von kulturellem Interesse, einer aufrichtigen Freundschaft, belebt von interessanten Programmen, was Besichtigungen in unserer Gegend oder etwas weitere Reisen betrifft.
AuBerdem gibt es viefältige Konferenzen, die manchmal von einem Mitglied gehalten werden, die ihre berufliche Erfahrung mit uns teilt.
Dazu kommen monatliche Mittagessen, ein weiBer Abend, der das Jahr abschlieBt,
und das Alles in einer Atmosphäre des Vertrauens, dem Wunsch zu teilen, auszutauschen und zu empfangen.


History of the Marseille Lyceum Club

In 2009, Marseille, in spite of its 2600 years long history, its second town of France rank…, knew nothing of the Lyceum Club…
Thanks to Sophie Génis-Magnan’s, a former native of Marseille, convincing phone calls,
Thanks to Solange Descours’, then Paris President, good advice,
Thanks to Christiane Péchiné’s, then President of Fédération, sponsorship,
Thanks to our founders’, Monique Malrait and Anne Stalla, initiative and perseverance,
the Club Lyceum Marseille (the presidency of which Suzon Ged assumed from 2009 to 2015) came into being, and now celebrates its tenth anniversary.
Under the presidency of Maïthé Lagorce (2015 to 2019), with her sense of perfection and rigor, our Club has acquired an elegance and very participative functioning which we are very proud of.

Françoise de Dianous undertakes the presidency in 2020, her dynamism and creativity will definitely enable her to manage at best the awkward period linked to the sanitary  crisis.

The Club can be proud of the diversity of its sixty members, boosted by cultural and intellectual curiosity, a vivid sense of friendship, interesting programmes of local visits, some more distant trips, varied lectures sometimes delivered by a member who brings forth her professional expertise, monthly statutory lunches, and a « White Evening » that puts the year to an end, in a climate of trust, and an urge to share, exchange and welcome.


Déjeuner statutaire

RDV à 12H au restaurant La Pequena Boqueria
18 rue Edmond Rostand 13006


Visite du FRAC, Fond Régional d'Art Contemporain

RDV à 9h30 précises : 20 Boulevard de Dunkerque, 13002 Marseille, pour une visite du bâtiment et de ses réserves
10h15 : petit déjeuner avec Guillaume Monsaingeon, commissaire de l'exposition "Des marches, démarches"


Voyage dans les Pouilles

VOYAGE dans les POUILLES, du lundi 1° mars au 8 mars 2020
Ce voyage est proposé par l'agence Via Sacra, et Jean-Michel Sanchez, historien d’Art et organiste, sera notre guide conférencier
Précisions à venir


Déjeuner Statutaire

RDV à 12H au restaurant Le Grand Café
156 Rue Jean Mermoz 13008 Marseille


Conférence "Mémoire et Alzheimer"

Conférence du Dr François CLARAC, membre de l'Académie des Sciences, Lettres et Arts de Marseille
RDV à 18h30 aux Arcenaulx : 25 Cours Honoré d'Estienne d'Orves, 13001 Marseille